Haus

Architektur

Das Freytag, ein um 1900 erbautes, klassizistisches Ensemble aus zwei zusammenhängenden Häusern, wurde 2015 – 2017 kernsaniert. Maxime war eine weitgehende Substanzerhaltung bei gleichzeitiger nutzungsorientierter Modernisierung und Nachhaltigkeit. Hierzu zählt die thermische Ertüchtigung von Außenhaut und Dachausbau für eine Minimierung des Energieverbrauches. Zur Sanierung wurden ausschließlich EU-zertifizierte Materialien und heimische Hölzer eingesetzt. Das gesamte Haus ist bauphysikalisch, klimatisch und akustisch für maximalen Wohnkomfort optimiert worden. Es wurden zudem eine neue Aufzugsanlage eingebaut sowie digitale Kommunikationstechnik.

Interior Design

Die Hamburger Designerin Sibylle von Heyden ließ sich bei der Inneneinrichtung des Freytag vom Gedanken der „Bel Etage“, der großbürgerlichen Salonkultur der Gründerzeit, inspirieren. Wie möchte man heute in digitaler, hektischer Zeit niveauvoll leben und entspannen? Das eklektizistische Interior Design versucht eine Neubelebung des historischen Hauses, eine mutige, zur Kommunikation anregende Mischung aus Farbigkeit, passenden Materialien und Stoffen, alter und neuer Formensprache. Im Freytag ist kein vordergründiger Konfektionslook zu finden. Alle Möbel, Wände und Leuchten sind eigens entworfen und handwerklich von Meisterhand gefertigt worden. Dinge, die eine lange Zeit überdauern werden. Wir haben dies alles mit großem Enthusiasmus ein wenig auch für uns selbst gestaltet – aber im Endeffekt natürlich zum Wohlbefinden unserer Gäste.

Uhlenhorst

Das Freytag liegt in Uhlenhorst, einem der beliebtesten und schönsten Stadtteile Hamburgs, einer gewachsenen Altbaustruktur mit viel Grün, von Fleeten (Hamburger Wasserkanäle) durchzogen. Zur Alster sind es 2 Minuten zu Fuß. Das quirlige Winterhude ist ebenfalls in Fußwegnähe, auch die benachbarten Stadtteile Eppendorf und Harvestehude sind nicht weit. In der City und am Bahnhof ist man per Bus oder Auto ebenfalls in 10 Minuten, am Hafen in 12 Minuten. Zum Flughafen führt die Herbert-Weichmann-Straße in fast direkter Linie in 20 Minuten. Unser Concierge spielt gern den Entrée für die Stadt und hält 1.000 Tipps parat!